StartUnternehmenMassivHolzMauerAktuellesLeistungenGallerieKontaktImpressum

 
 

Viele gute Gründe sprechen für die Massivholzmauer

MassivÖkologischGesund & behaglichSchnellÖkonomischFreies Bauen

 

6. Freies Bauen

- kein Raster
- freie Grundrisse
- beliebige Wandgeometrie


6.1 kein Rastermaß: Die Massiv-Holz-Mauer Elemente werden in Größen von 1,5 x 1,5 m bis 3,25 x 6,0 m gefertigt. Dazwischen bestehen keinerlei Einschränkungen, die Elemente werden den planerischen Gegebenheiten angepasst und nicht umgekehrt.

6.2 freie Grundrisse und Fassadengestaltung: Holz bietet eine hohe Tragfähigkeit bei geringem Eigengewicht, leichte Bearbeitbarkeit und praktisch unbegrenzte Konstruktionsvielfalt.
Mit der Massiv-Holz-Mauer sind preiswerte Häuser möglich, ohne primitiv zu wirken, ohne Vorgaben an die Ausgestaltung. Gleichgültig ob der Bauherr eine Holzfassade wünscht oder lieber ein verputztes Haus haben will, ob eher ländlich, konservativ oder architektonisch, modern geplant wird, alles ist möglich.

6.3 beliebige Wandgeometrie: Die computergenaue Bearbeitung und der Einsatz von modernsten Fertigungswerkzeugen lassen auch ausgefallene Lösungen zu. Ob ein rechteckiger Grundriss, ein vieleckiges oder auch ein trapezförmiges Gebäude, alles ist ohne großen Aufwand möglich.

 

Planen ohne Zwänge: außen wie innen frei und individuell

Mit der MHM wird Holz zu einem Hightech-Werkstoff, mit dem sich architektonische Visionen verwirklichen lassen.

Machen Sie sich also den Kopf frei: Mit der MHM können Sie oder Ihr Architekt ohne Rastermaße Grundrisse mit viel Platz auch für unkonventionelle Ideen planen. Ob modern oder rustikal, nach Ihren Vorgaben und Plänen werden Ihre Haus- und Wandteile dann millimetergenau per 3D-CAD produziert. Denn mit der Massiv-Holz-Mauer haben Sie diese Vorteile:

 

2. Freie Grundrisse und Fassadengestaltung

Holz bietet eine hohe Tragfähigkeit bei geringem Eigengewicht, leichte Bearbeitbarkeit wie praktisch unbegrenzte Konstruktionsvielfalt und ist auch für "schwierige" Grundstücke z.B. mit Hanglagen optimal geeignet. Mit der Massiv-Holz-Mauer sind preiswerte Häuser möglich, ohne primitiv zu wirken, ohne Vorgaben an die Ausgestaltung. Gleichgültig ob der Bauherr eine Holzfassade wünscht oder lieber ein verputztes Haus, ob eher ländlich, konservativ oder architektonisch modern geplant wird, alles ist möglich. Direkt auf die Massivholzmauer können Gipskarton- oder Dämmplatten als Putzträger, aber ebenso edle Holzschalungen angebracht werden.

3. Beliebige Wandgeometrie

Die computergenaue Bearbeitung und der Einsatz von modernsten Fertigungswerkzeugen lassen auch ausgefallene Lösungen zu. Ob ein rechteckiger Grundriss, ein vieleckiges oder auch ein trapezförmiges Gebäude, alles ist ohne großen Aufwand möglich.

4. Kombinierbar

mit beliebigen Wand- und Deckenelementen: Der stabile, massive Aufbau lässt die Verwendung verschiedenster Deckensysteme zu; Auflager und Randbalken, sowie Unterzüge für sichtbare Deckenkonstruktionen oder alternativ Brettstapeldecken werden schon ab Werk vorbereitet.